Vadodara, Indien

Zeitraum: 1986 bis 1988
Auftraggeber: IPCL, Baroda
Projekt­beschreibung:

3 gefeuerte (Öl / Gas) AHKs mit Umschaltung auf Frischluftbetrieb, Jeder hinter einer Frame 5 GT (25 MWel ISO). Konsortium mit Chiyoda Japan und AEG, Essen.

Meine Aufgabe: Konzeptfindung, thermodynamische und Festigkeitsberechnungen der Druckteile. Die Basisauslegung aller Dampferzeugerkomponenten. Die Erstellung von Materialauszügen, Kostenermittlungen, Fertigungs- und Baustellenüberwachung. Die Erstellung von Projektterminplänen bis zum kommerziellen Betrieb.

Dormagen, Deutschland

Zeitraum: 1985 bis 1986
Auftraggeber: Erdöl Chemie Dormagen (now INEOS Worringen)
Projekt­beschreibung:

Primärmaßnahmen zur NOx- Minderung und Umbau zweier Zwangdurchlaufkessel, jeder 350 t/h mit ZÜ. Austausch der vorhandenen Drehluftvorwärmer. Erneuerung des bestehenden Mauerwerks der Dampferzeuger.

Meine Aufgabe: Thermodynamische und Festigkeitsberechnungen der Druckteile. Die Auslegung der zu erneuernden Komponenten der Dampferzeuger wie ein neues Feuerungssystem, das Mauerwerk der Dampferzeugerumfassungswände, Gebläseertüchtigung und neue Drehluftvorwärmer. Massen- und Kostenermittlung.

Torrevaldaliga, Italien

Zeitraum: 1983 bis 1984
Auftraggeber: ENEL
Projekt­beschreibung:

Umbau eines UP-Kessels zu einem Zwangdurchlauf- DE, mit einem Anfahr- und Schwachlastsystem.

Meine Aufgabe: Thermodynamische und Festigkeitsberechnungen der Druckteile. Komplette Neuauslegung der Brennkammer unter Berücksichtigung der Integration eines neuen Anfahr- und Schwachlastsystems, einschließlich Anpassung der Leittechnik. Die Erstellung von Materialauszügen, Kostenermittlungen, Fertigungs- und Baustellenüberwachung. Die Erstellung von Projektterminplänen bis zum kommerziellen Betrieb.

Letzte Änderung: Montag, 05. September 2022 - 11:29 Uhr
© 2023 · Ingenieurbüro Manfred Schesack

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.